Krisen-Readiness Check

Wo steht Ihr Unternehmen und wie könnte es besser werden?

Was ist der Krisen-Readiness Check?

Mit dem Krisen-Readiness Check finden Sie schnell heraus, wie gut Ihr Unternehmen auf Notfälle und Krisen vorbereitet ist. Auf Basis der Analyse erhalten Sie praktische Handlungsempfehlungen und Anregungen. So können Sie sich einfach verbessern und Ihr Unternehmen widerstandfähiger machen.

  • pauschales Beratungsangebot im Umfang von 3 Tagen
  • Fokus auf praktische Lösungen
  • für KMU bis 1.500 Mitarbeiter und Sitz in Deutschland

Warum einen Krisen-Readiness Check machen?

Die Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft erhöhen das Risiko für Unternehmen, mit einem Notfall oder einer Krise konfrontiert zu werden. Hervorzuheben sind hier die zunehmende Bedrohung durch Cyberkriminalität, Komplexität und Vernetzung (s.h. Lieferketten, Social Media) sowie die Corporate Responsibility. Gerade KMU arbeiten aus verschiedenen Gründen oft nicht kontinuierlich und fokussiert am Thema Risiko- und Krisenmanagement (z.B. durch den Einsatz min. einer Vollzeitstelle).
Wichtig ist das Thema dennoch – klar, denn nicht selten geht es neben Haftungsfragen und massiven Imageschäden um die Existenz eines Unternehmens! Kennen Sie die 80/20-Regel? Mit ein paar einfachen Punkten lassen sich bereits wichtige Ziele erreichen.
Der Krisen-Readiness Check zeigt Ihnen, welche (einfachen) Maßnahmen Sie individuell ergreifen können, um mit einfachen Mitteln eine bessere Basis zu erreichen – egal, ob Sie gerade bei 0 oder 50 stehen.

So einfach geht’s

  1. Sie fordern sich Ihr Angebot an und beauftragen uns mit der Durchführung
  2. Sichtung Ihrer Dokumente und Führen von Interviews mit Schlüsselpersonen
  3. Analyse Ihres Status Quo und Ableiten von Handlungsempfehlungen
  4. Abschlussbericht und Präsentation

Holen Sie sich jetzt Ihr Angebot für den Krisen Readiness-Check!

Sie wollen Ihren Stand selbst mit Hilfe unserer Checkliste prüfen?

Hier entlang geht’s zur Checkliste