PREVISEC Logo mit Schloss
PREVISEC Incident Management Logo

Management von Kontaktpersonen und Personen in Quarantäne mit PREVISEC Incident Management

Notfallmanagement und Incidentmanagement Funktionsskizze für PREVISEC

Sie haben konkrete Fragen, oder wünschen eine detaillierte Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne jederzeit weiter! Einfach bequem einen Termin vereinbaren.


Hier entlang!

Das PREVISEC Corona Paket einfach erklärt!

Es ist Zeit zu handeln! Der schnellste Weg zum Angebot! 

Erhalten Sie einen Überblick über die nutzerfreundliche Bedienbarkeit von PREVISEC Incident Management!

Häufig gestellte Fragen:

FAQ

Wer ist SMART DATA und was ist PREVISEC?

Als junges Unternehmen aus Darmstadt haben wir uns seit mehr als 4 Jahren einen Namen im Incident- und Krisen-Management erarbeitet. Mit unserer Software “PREVISEC Incident Management” betreuen wir bereits seit Langem internationale Marken wie McDonald’s und bieten eine einfache und hilfreiche Lösung für mehr Übersicht, bessere Kommunikation, revisionssichere Dokumentation und starke Analysen. Unsere Unternehmens-Kunden nutzen PREVISEC bereits erfolgreich, um in der Krise zu bestehen. Deshalb sind wir sicher, auch weiteren Parteien helfen zu können.

Kann ich PREVISEC auch selbst hosten?

Ja, wenn Ressourcen und Kapazitäten in der gewünschten Zeit bis zur Inbetriebnahme durch Ihre IT bereit gestellt werden können ist es kein Problem, die Anwendung on premises in Betrieb zu nehmen. Sie wird dazu in Form von Docker-Containern ausgeliefert.

Kann ich PREVISEC nur für das Notfallmanagement in Bezug auf Corona einsetzen?

Nein. Unser Versprechen gilt: Innerhalb von 48 Stunden werden alle notwendigen Module für einen wirksamen Umgang mit der aktuellen Corona Lage konfiguriert und bereit gestellt. Sie können das System dann zur Bewältigung der akuten Krise einsetzen.

Mittelfristig unterstützen wir Sie jedoch natürlich gern dabei, PREVISEC für Ihre gesamte Organisation und das Incident Management und Krisenmanagement in allen Belangen zu konfigurieren.

Gibt es eine Begrenzung für die Nutzung von PREVISEC (z.B. maximale Anzahl Benutzer oder Cases)?

Nein, so etwas gibt es nicht. Wir sind grundsätzlich der Meinung, dass solche Limits im Incident oder Krisenmanagement eine schlechte Idee sind. Deshalb können Sie mit beliebig vielen Benutzern beliebig viele Cases bearbeiten, solange, bis die Performance einer Instanz nicht mehr ausreicht.. 

Wie werden die IT-Sicherheitsstandards und der Datenschutz beim Einsatz von PREVISEC gewährleistet?

PREVISEC arbeitet immer mit unternehmenskritischen Daten und wird daher regelmäßig nach den neusten Standards und Kenntnissen der IT-Sicherheit geprüft. Und für den Schutz personenbezogener Daten macht sich SMART DATA ebenfalls stark: Mit unserem starken Partner, der legitimis GmbH, stehen wir in ständigem Kontakt, um die neuesten Regelungen und Vorgaben zum Thema Datenschutz jederzeit zu 100% einzuhalten. Darüber hinaus wurde die Software komplett im eigenen Haus entwickelt und vertrauenswürdige sowie geprüfte Partner kommen für Alarmierung und Hosting zum Einsatz, Betrieb on Premises ist möglich und Verschlüsselungen in transit und at rest sichern die Daten ab – führende internationale Marken vertrauen darauf!