Ihr kennt das bestimmt: Der Alltag schlägt so richtig zu. Und dann kommt der Tag, an dem man kurz durchatmen kann und zurück blickt: Wir haben in den letzten Wochen eine Menge erlebt! Wir haben wir ein neues Produkt entwickelt, die erste Messe damit besucht und uns ein neues Netzwerk für das Thema erschlossen. Viele interessante Kooperations- und Entwicklungsmöglichkeiten machen uns schon heute so richtig Lust auf 2019! Wir werden uns in den letzten Wochen des Jahres Zeit nehmen, um alle offenen Projekte abzuschließen, unsere Marken-Positionierung zu schärfen und das Team gut für den Start im Januar aufzustellen. Und vielleicht bleibt zwischendrin Zeit für einen kleinen Glühwein.